Die 2. Friedenauer Lesenacht war ein voller Erfolg!

Pressemitteilung vom 19.08.2012 zur 2. Friedenauer Lesenacht

Eine laue Sommernacht, der spannende und abwechslungsreiche Programmmix, aber auch die umfangreiche Medienberichterstattung im Vorfeld: die 2. Friedenauer Lesenacht am 18. August 2012 war ein überwältigender Erfolg.

Alle Lesungen waren durchweg gut bis sehr gut besucht, die Lese-Führungen komplett ausgebucht. Bei mancher Wunschlesung überstieg das Publikumsinteresse die Anzahl verfügbarer Plätze, so dass sich die Besucher spontan ein Alternativprogramm zusammenstellten. Besonders der Poetry Slam im Ganzkörperschuh-Geschäft und die Lyrikbühne vor dem S-Café Friedenau zogen in diesem Jahr vermehrt ein jüngeres Publikum an.
VeranstalterInnen, AutorInnen und LeseortbetreiberInnen sind sich daher einig: Friedenau ist genau der richtige Ort für diese LiteraturTour mit unterschiedlichsten Darbietungen an ungewöhnlichen Leseorten.

Ihr Team der Lesenacht:
Sabine Würich, Manuela Lintl und Christine Bensley

Sabine Würich (Projektleitung): wuerich@suedwestpassage.com
Manuela Lintl (Pressearbeit): m.lintl@arcor.de
Christine Bensley (Lektorat, Organisatorisches): Christinebensley@aol.com


Fotos von Eric Pawlitzky von der 2. Friedenauer Lesenacht 2012: