Hier finden Sie alle KünstlerInnen und Stationen, die Ihre Ateliers und Werkstätten im Oktober 2018 für Sie öffnen werden:

Samstag, 13.10.18, von 15 - 21 Uhr
Sonntag, 14.10.18, von 13 - 19 Uhr

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau, wir bitten Sie um Geduld!



1-I
Infopunkt –  PSD Bank
Das historische Postgebäude der PSD-Bank ist auch in diesem Jahr wieder der zentrale Infopunkt des Kulturrundgangs. Hier können Sie sich über die Stationen des Rundgangs informieren und kommen bei einem Glas Sekt ins Gespräch mit anderen Gästen!

Origami
Diego García y Ahrendt widmet sich seit 35 Jahren mit Leidenschaft der Origami Kunst und gibt sein Wissen regelmäßig in Workshops weiter. Interessierte Besucher können ihm wahlweise bei der Arbeit über die Schulter schauen, das Falten von Origami Figuren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden erlernen oder sich einfach kleine Faltkunstwerke von ihm mitnehmen.

Konzert: Pat Appleton & Matti Klein
Pat Appleton wurde als Stimme und Komponistin des deutschen Klangkollektivs De-Phazz international bekannt. Matti Klein ist Jazzpianist und Gründungsmitglied der Berliner Jazz-Kultband Mo' Blow. Zusammen haben Appleton & Klein ein grooviges Duo Programm auf die Bühne gestellt, das die Zuhörer in seinen Bann zieht. Sie spielen eigene Kompositionen, De-Phazz-Klassiker und Titel aus Pat Appletons Jazzalbum "A Higher Desire", das im Jahr 2017 erschienen ist. www.pat-appleton.com / www.matti-klein.de
Foto Pat Appleton: Katja Kuhl / Foto Matti Klein: Philipp Arnoldt

Samstag, 13. Oktober 2017, 19 Uhr
Sonntag, 14. Oktober 2017, 17 Uhr

Eintritt frei!

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Platzangebot begrenzt ist und keine Reservierungen vorgenommen werden können.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
PSD Bank - Infopunkt
Handjerystraße 34-36
12159 Berlin
Kontakt
030.85082237
info@psd-bb.de
psd-bb.de
 
 

2
Agnes Runde, Malerei, Glaskunst
Ich wohne in Friedenau, aber male und arbeite mit Glas in meinem Atelier auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain oder in Polen, Kłopotowo. Verschiedene Aspekte spiegeln sich in meinen Arbeiten wider: gemalte Bilder von Menschen, vor allem von Frauen, die kreative Auseinandersetzung mit der Natur sowie Experimente mit Formen, Farben, Papier, Ton und dem für mich seit vier Jahren neuen Material Glas. Die Fusing-Glastechnik erbringt Glasobjekte, die über das künstlerisch Gestaltete hinaus die Zufallsveränderungen des Brennprozesses zeigen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Agnes Runde
Handjerystr. 72
12159 Berlin
 
2
Monika Schuh + Susanne Gebert, Filzdesign/Harz&Glas
Aus der YOMO Design Werkstatt zeigt Susanne Gebert Raumobjekte aus feinem Filz, die als Sitzgelegenheiten nutzbar sind. Spielerisch ergänzt von musikalischen Filztieren mit charakteristischen Gesichtern. Die Arbeiten von Susanne Gebert stehen für schlichtes Design, reduzierte Formen und nachhaltiges Produktdesign.

Mit Aluminium- und Kupferresten entwirft Monika Schuh Unterwasserwelten und lässt diese im Fusingofen mit Glas zu Gläsernen Geschichten verschmelzen.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Monika Schuh/Susanne Gebert
Handjerystr. 72
12159 Berlin
 
 

3
Ina Büchs, Schuhmacherhandwerk
Die Arbeiten der Schuhmacherin beinhalten handwerklich gefertigte klassische Maßschuhe, sowie als Schwerpunkt den Einsatz textiler Materialien und eingefärbter Oberleder.
Das Ziel ist die gelungene Zusammenführung von verschiedene Farben und Strukturen in einem einmaligen Paar Schuhe.
Bekommen Sie einen Einblick in die vielen verschiedenen Arbeitsschritte dieses alten Handwerks und lassen Sie sich Fragen rund um das Thema Schuhe beantworten.

Zum Thema Farbe und Struktur finden Sie in den gleichen Räumen Werke der Künstlerin Gisela Hoyer.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Schuhmacherei ByksBerlin
Schmiljanstr.23
12161 Berlin
Kontakt
030.75631364
info@byksberlin.de
byksberlin.de
 
3
Gisela Hoyer, Malerei
Meine Arbeitsweise ist durch die Auseinandersetzung mit Farbe und Farbräumen und deren unterschiedliche Veränderungen und Verschiebungen geprägt.

Mein Schwerpunkt liegt in Bildzyklen. Ich arbeite mit Farbverläufen, Mischungen aus Farbe mit Sand, Lösungen und Bitumen sowie Collagen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Gisela Hoyer / Schuhmacherei ByksBerlin
Schmilianstr. 23
12161 Berlin
Kontakt
030.3458054
017651323666
hoyer-art@berlin.de
hoyer-art.de
 
 

4
Nadine Kleier, Malerei & Grafik
Nadine Kleier läd wieder ein,
zum Atelierrundgang, ganz fein.
Mit beiden Beinen auf dem Boden,
schlägt ihr Kopf oft fantastische Wogen.
Auf Leinwand und Papier,
zeigt sie wieder Landschaft, Mensch und Tier.
Postkarten und Kalender,
finden bestimmt den einen oder anderen Verwender.
In ihren magischen Welten,
in welchen nicht die normalen Regeln gelten,
reicht sie Kaffee und Keks,
für zwischendurch und unterwegs.

Fühlt Euch frei
und schaut vorbei.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Nadine Kleier
Handjerystraße 66
12159 Berlin
Kontakt
0173.1888110
n.kleier@gmail.com
nadine-kleier.de
 
 

5
Monika Behringer, Fotografie
Fotoausstellung: "Poesie"

Poesie ist der Titel der neuen Ausstellung der Fotokünstlerin Monika Behringer. Poesie beschwingt unseren Geist, berührt unsere Seele und weckt unsere Phantasie. Um das Unerklärliche aufleuchten zu lassen, dazu braucht es Licht. Monika Behringer lässt dieses Licht auf ihren neuen Fotografien zart, transparent und ausdrucksstark erscheinen.

Auch in diesem Jahr verwandelt sich der Frisörladen wieder in einen Ausstellungsort.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Monika Behringer im Original Cut-Masters
Rheinstr. 18
12159 Berlin
 
 

6
Doris Hinzen-Röhrig, Malerei und Zeichnung
Von Umformung und Umwandlung. So könnte der Titel meiner neuen Atelier-Ausstellung lauten. „Umformt“ zeigt sich – in einem zeichnerischen Verwirrspiel – beispielsweise ein in Warteschleife befindlicher Flughafen, aus beruhigender Vogelperspektive betrachtet. Gleichzeitig tauchen meine Erinnerungen an reale, landschaftliche oder urbane Ereignisse – als Malerei oder Zeichnung – „umgewandelt“ in neuer Form- und Farbgestalt auf.

Abbildung: O.T., 2018, Ausschnitt aus Zeichnung auf Papier, 27 x 39 cm
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Doris Hinzen-Röhrig
Illstraße 14, 3. Stock
12161 Berlin
 
6
Silvia Sinha, Fotografie
Folgen Sie dem Blick einer Fotografin, die sich bei der Visualisierung gegenständlicher Motive gerne abstrakte Bildwelten erschließt. In meinen Arbeiten der Architektur- und Landschaftsräume zeige ich, wie durch bewusste Verschiebung von Perspektiven und minimalistisch gestaltete Kompositionen neue Bildwelten voller Irritation und Ästhetik entstehen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Silvia Sinha
Illstraße 14, 3. Stock
12161 Berlin
Kontakt
030.85965563
info@in-response.de
in-response.de
 
 

7
KunstNachlassBasar, Bildende Kunst
Der KunstNachlassBasar in den Goerz-Höfen Halle LinX bietet die Gelegenheit, Bilder, Zeichnungen, Druckgrafik und Objekte aus den Nachlässen der Künstlerin Bettina Encke von Arnim (1895-1971) und der Künstler Armin Forbrig (1937-2007), Janus Kadel (1936-2006), Ernst Krantz (1889-1971), Jorge Machold (1940-2015), Michael Schreiber (1949-2012) und Bernd Wolf (1953-2010) anzuschauen und zu erwerben.

Eingang (Zufahrt): Holsteinische Straße 39
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Goerz-Höfe Halle LinX, Aufgang 8
Rheinstraße 45/46
12161 Berlin
Kontakt
030.3245489
0157.32746950
gabriele.schmelz@web.de
 
 

8
Annette Kühl, Bilder und Malkurse
Annette Kühl zeigt in ihrem Malraum „Fee & Furio“ Bilder aus der Sammlung der bei ihr Malenden! Ein buntes Bild von vielseitigen, eigenwilligen Werken entsteht während des „Freien Malens“. Mit Acrylfarben wird von den „Malartisten“ auf 50 x 70 cm großen Blättern – von der Farbe zur Form kommend – gemalt, gespachtelt, gewischt und gekratzt. Es geht immer wieder darum, die Balance zu halten, das Gleichgewicht auszubalancieren. Ein immer wieder spannender Prozess, sich auf die Farbenwelt und das Malen einzulassen, sich miteinander auszutauschen und dazuzulernen!

Goerz–Höfe, 2. Hof, Aufgang 7, 4. Etage
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Annette Kühl
Rheinstraße 45 Goerzhöfe
12161 Berlin
Kontakt
0176.72973183
a.hu@freenet.de
annettekuehl.com
 
 

9
Sandra Lange, Malerei
Mit den Mitteln des prozesshaften Farbauftrags und der flächigen Farbwirkung entstehen hier vielschichtige Gemälde, die zum Verweilen einladen. Große Farbformen, räumliche Konstruktionen und energiegeladene Splashes beginnen schon aus der Ferne einen Dialog. Sie erzeugen innere Bilder und Erinnerungen und wecken unmittelbare Emotionen. Gleichzeitig wartet in der Nahwirkung, entlang feinsinniger Strukturen, ein Mikrokosmos an Eindrücken darauf, den Betrachter auf eine Entdeckungsreise in fremde Universen zu schicken. "Die Kunst der Sandra Lange verändert unsere Wahrnehmung" (Prof. Manfred Eichel).
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Sandra Lange
Rheinstraße 45, Aufgang 8
12161 Berlin
Kontakt
0177.8821919
info@sandralange.com
sandralange.com
 
 

10-K
Das Nachbarschaftsheim Schöneberg, Kooperationspartner
Das Nachbarschaftshaus, gegründet 1949 von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, bietet soziale, kulturelle und gesundheitsfördernde Aktivitäten an mit der Ermunterung zur Selbsthilfe, zum Engagement und zur Entfaltung schöpferischer Fähigkeiten. Hinter dem Kultur-Café steckt eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die Veranstaltungsreihen organisieren: von Konzerten, Malerei und Fotografie bis hin zu Lesungen und Vorträgen mit einem besonderen Augenmerk auf die Stadtteilkultur.

Rahmenprogramm:
Samstag, 13.Oktober 2018, 19.00 Uhr
Konzert des Shalom Chors Berlin „Lechu Neranena“
Eintritt frei, um Spende wird gebeten

Ausstellung
Elvira Zimmermann: "Spiel mit Farbe und Form"
Bilder zwischen Zufall und Inszenierung, Malerei ohne Sinn und Zweck, entstanden mit Lust und Freude. Elvira Zimmermann lebt und arbeitet in Berlin. 2001 begann sie mit dem Studium der Malerei. Sie arbeitet jetzt mit Acrylfarben, abstrakt, gern in vielen Schichten. Damit die Kraft der Farbe spürbar wird, setzt sie Formen darüber, die fühlbare Stimmungen entstehen lassen. Seit 2003 nimmt sie an Ausstellungen teil.
Mehr unter www.elvira-zimmermann.de
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Nachbarschaftsheim Schöneberg
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin
Kontakt
030.859951361
mail@nbhs.de
nbhs.de
 
 

11
Rémy Mouton, Generative Künste
Prozedurale Kunst in 2D und 3D, mit und ohne Computer.
Aus Algorithmen entstehen Lebewesen, Architekturen, Bilder, Objekte, Animationen...
Definiert ist, wie das Werk entsteht; wie es am Schluss aussieht, bleibt unvorhersehbar.

Schwerpunkt der Ausstellung dieses Jahr: Schwarzweiß. Und ein bisschen bunt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Rémy Mouton - Atelier R²M²
Beckerstr. 15a, 1.OG
12157 Berlin
 
 

12
Eva Mühlendyck, Skulpturen, Objekte
Gezeigt werden Skulpturen und Objekte aus verschiedenen Materialien wie Ton, Stoff, Papier.

Abbildung: Langer Hals, Ton, Acryl, 80 x 80 x 50 cm
















 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Mühlendyck
Cranachstr. 9
12157 Berlin
Kontakt
030.12022604
0176.80544560
eva.muehlendyck@gmx.de
muehlendyck-kunst.de
 
 

13
Anna Holldorf, Malerei
In diesem Jahr zeige ich meine neuen Collagearbeiten auf Leinwand im Atelier.
Ich habe Muster in meine Figurenbildnisse eingeklebt und sie farblich in abstrahierter Stofflichkeit fortgesetzt. Damit kommt ein Stück greifbare Realität in die Bilder, aber dennoch entsteht eine Art Verwirrung oder Wahrnehmungstäuschung. Die fotorealistischen Stoffmuster verweisen auf Vergangenes, als würden die Alten Meister sich unter die Moderne Malerei mischen und somit die Zeiten gleichzeitig sprechen lassen.
Es gibt einen neuen Katalog zu den Arbeiten.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Anna Holldorf
Cranachstrasse 16, G-Haus
12157 Berlin
Kontakt
030.3236395
0151.72206493
mail@anna-holldorf.de
anna-holldorf.de
 
 

14
Galerie Vierraumladen, darstellenden Kunst
Die Galerie Vieraumladen ermöglicht im Rahmen der Südwestpassage, auch 2018 wieder, Friedenauer Künstlern einen Überblick Ihres Schaffens, dem Kunstinteressierten zu präsentieren. Neben anderen Arbeiten werden Hinterglasmalereien von Ralph Petznick und Zeichnungscollagen von Jochem Terfloth ausgestellt. Wie in den vergangenen Jahren erwartet den Besucher eine lebendige und innovative Auseinandersetzung mit dem Begriff Kunst.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Galerie Vierraumladen
Cranachstraße 46
12157 Berlin
 
 

15
Djorna Biswas, Malerei und Plastik
Mensch-Sein, Hingabe, Prayer
Aquarelle und Tonplastiken über Menschen und Geschöpfe, das Universum im Grossen und im Kleinen werden als Themen im Asha Atelier bewegt.
Kunst ist Vermittler zwischen den Menschen, seiner Selbst und dem, was ihn wachsen läßt.
Kunsttherapie, Biografiearbeit und Kunst verbinden sich seit 1991 im Asha Atelier im Mensch-Sein.
www.djorna-biswas.com ab Juli neu gestaltete Website
Foto: Prayer vor Where will we go?
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Djorna Biswas
Cranachstr. 43
12157 Berlin
Kontakt
030.88769235
0152.29281385
info@asha-atelier.com
asha-atelier.com
 
 

16
Birgit Schwesig, Malerei · Grafik · Rahmenbau
Licht, Farbe und Bewegung der Natur sind für mich Quelle malerischer Inspiration.
Die finde ich in figurativen Themen sowie in Stillleben und Landschaften.

In meinem Wohnatelier zeige ich Öl- und Aquarellmalerei, Zeichnungen, Druckgrafik und Künstlerbücher, überwiegend neue Arbeiten. Hier baue ich auch handgefertigte Vergolderrahmen, die ich individuell an meine Malerei anpasse.

Abb.: Ausschnitt "Eislaufen auf der Gracht ·2018"
30 x 40 cm · Öl auf Leinwand
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Birgit Schwesig
Peter-Vischer-Straße 37
12157 Berlin
 
 

17
Canran Zhang / Galerie Brillant, Galerie, Malerei und Skulptur
Der Galeriebesitzer Canran Zhang ist ein Bildhauer und Maler. Der rapide gesellschaftliche Umbruch in der Welt soll in seinen Gemälden und Skulpturen verarbeitet werden. Verschiedene Zeitbezüge, damals und heute, werden gegeneinander gestellt. Die formalen Referenzen könnten weitergehend reflektiert werden, in Bezug auf Format und Technik.

Galerie Brillant zeigt asiatische und internationale Kunstwerke; Acryl, Öl, Tuschmalerei, Grafik, Skulptur, usw. und bietet u.a. auf Bestelllung Porträts, Skulpturen, Malerei, Wandmalerei und Porträts von Haustieren an.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Galerie Brillant
Dürerplatz 3
12157 Berlin
Kontakt
030.52101522
0173.2683987
galeriebrillant@yahoo.com
galeriebrillant.de
 
 

18
Anja Idehen – Diplomrestauratorin, Restaurierung
Ich fühle mich berufen, das Schöne zu bewahren und habe mir meine Berufung zum Beruf gemacht.
In diesem Jahr gebe ich wieder Einblicke in die Gemälderestaurierung, wobei ich anhand aktueller Aufträge und mittels Fotoaufnahmen im Detail auf Arbeitsschritte der Konservierung und Restaurierung eingehen werde.
Dieses Jahr freuen wir uns, als Ateliergemeinsaft mit Michael Janowski, besonders über den Besuch des Künstlers Albrecht Tübke. Es ist geradezu die perfekte Symbiose aus seinen im altmeisterlichen Stil ausgeführten Ölmalereien und unserer Arbeit mit und an historischen Gemälden und Rahmen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Anja Idehen Diplomrestauratorin
Wielandstr. 23
12159 Berlin
Kontakt
030.26547727
0172.8729332
kontakt@das-schoene-bewahren.de
das-schoene-bewahren.de
 
18
Michael Janowski, Vergolder / Fassmaler
In meiner Werkstatt für handgefertigte Bilderrahmen, Vergoldungen, Einrahmungen und Rahmenrestaurierung gebe ich Einblicke in meine Arbeit als ausgebildeter Vergolder und Fassmaler. Zwischen zahlreichen Modellrahmen und antiken Rahmen präsentieren die Gemälderestauratorin Anja Idehen und ich zur diesjährigen Südwestpassage den Maler und Fotograf ALBRECHT TÜBKE. Seine Maltechnik angewandt wie im Stil der Zeit der Renaissance und wunderbar gerahmt, passen hervorragend in das Ambiente meiner Werkstatt.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Vergolder / Fassmaler Michael Janowski
Wielandstr. 23
12159 Berlin
 
18
Albrecht Tübke, Malerei
Albrecht Tübke kommt aus einer Malerfamilie. Den langsamen und schwierigen Malprozess bei der Entstehung der Gemälde hat Albrecht Tübke in seiner Kindheit beobachten können. In vielen übereinander liegenden Schichten wird das Gemälde langsam aufgebaut – von der Untermalung bis zur letzten transparenten Farbschicht. Tübke liebt das Porträt – er möchte die Individualität des Menschen darstellen. In seinen Stillleben bewundert Albrecht Tübke die unfassbare Schönheit der Natur. Betörend schöne Bilder mit Genauigkeit im Detail in schönem Licht. Albrecht Tübke – zu Gast beim Vergolder Michael Janowski.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Michael Janowski
Wielandstr. 23
12159 Berlin
Kontakt
00393384342443
tubke@web.de
tuebkemalerei.com
 
 

19
Werkstatt für Geigenbau, Geigenbau
Wir öffnen unser Werkstattatelier für alle Interessierte: Werfen Sie einen Blick ins Innere einer Geige, probieren Sie einen winzigen Hobel selbst aus oder begleiten sie uns auf einem Materialparcours für alle Sinne.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Werkstatt für Geigenbau
Wilhelm-Hauff-Str. 14
12159 Berlin
Kontakt
030.85994060
0170.7302750
geigenbau-in-berlin.de
 
 

20
Ursula Kornfeld, Malerei, Zeichnung, Collage
In den letzten beiden Jahren habe ich mich mit meiner unmittelbaren Nachbarschaft auseinandergesetzt. Ich zeige Arbeiten zum S-Bahnhof Friedenau, den Goerzhöfen, der Friedenauer Brücke, dem alljährlichen Marathon u.v.m. Ich habe vorwiegend mit chinesischer Tusche auf Leinwand gearbeitet. Es sind auch Zeichnungen mit Stolpersteinen und Collagen entstanden.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Atelier Kornfeld /Hinterhaus 2.OG
Fregestraße 65-66
12159 Berlin
Kontakt
030.85966139
017097503340
ursulakornfeld@t-online.de
ursulakornfeldart.com
 
 

21
Sabine Krause, Malerei
Malerei als Abfolge von Aufbrüchen und Verwerfungen, ein ständiges Verdichten bildnerischer Energie auf dem Weg zum Bild, das sich erst am Ende zeigt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Sabine Krause
Wilhelm-Hauff-Str. 16
12159 Berlin
Kontakt
030.8523921
0163.6322545
krausesabine@hotmail.de
 
 

22
Achim Mogge, Malerei
Geometrische Formen und Strukturen meist schon in die Jahre gekommener Industrieanlagen mit schroffer Patina und gleichzeitig filigranen Details sind die bevorzugten Sujets.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Achim Mogge
Rheinstr. 61, Innenhof
12159 Berlin
Kontakt
030.8558330
a.mogge@gmx.de
mogge-art.de
 
 

23
Luisa Landsberg, Assemblagen–Collagen-Grafik
Mit der Freude an widerständigen Kombinationen und im Nutzlosen das Kostbare zu finden, fügt Luisa Landsberg Fundstücke und ausrangierte Dinge des Alltags zu immer neuen Bilderwelten zusammen.

Über den Schwerpunkt Assemblagen hinaus zeigt sie gezeichnete und collagierte Zielscheiben, Drucke und Bilder.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Luisa Landsberg
Fregestr. 27A
12161 Berlin
 
 

24
Ingo Schrader, 2D-3D
AKT
Die Aktzeichnung als unmittelbare, spontane Aufzeichnung mit den elementaren Werkzeugen Stift und Papier schärft die Wahrnehmung für Proportion, Form und Volumen.

Das Motiv des Aktes ist eine Konstante in der Kunst, an der sich das Bild vom Menschen in seiner Zeit und die individuelle Sicht des Zeichners immer wieder neu zeigen.
Volumen und Raum in ihrer sinnlichen Erscheinung sind wesentliche Aspekte in Ingo Schraders Arbeiten. Insofern versteht er den Körper nicht nur als Motiv, sondern auch als lebendigen Resonanzraum der Wahrnehmung im Hier und Jetzt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Raum Kunst / Ingo Schrader
Hedwigstraße 10
12159 Berlin
Kontakt
030.68328651
0152.29210489
kontakt@ingoschrader.com
ingoschrader.com
 
 

25
Ingrid Kiesewalter-Taheri, Malerei
PORTRAITS, LANDSCHAFTEN, ENERGIEBILDER.
Ausgehend von Menschen, Landschaftseindrücken, Gefühlslagen, Naturereignissen und Ausdruckstanz entstehen expressive Bilder in Pastell, Ölpastell und Aquarell.

KIE
KI
KU
KU
Kieses Kinder Kunst Kurs
Dienstags für Kinder ab 3 Jahren

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Ingrid Kiesewalter-Taheri
Fregestr. 80
12159 Berlin
Kontakt
030.85075162
0178.8314262
taheri_k@icloud.com
 
 

26
Roswitha Maria Deutsch, Malerei
Ich interessiere mich für Menschen. Gesichter, Stimmungen, Emotionen....
Mich interessiert besonders der Ausdruck im Gesicht eines Menschen, der wie zufällig daherkommt, nicht zielgerichtet ist. Er zeigt sich fern jeder Pose und spiegelt einen Moment der Wahrhaftigkeit.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Roswitha Deutsch
Sponholzstr. 4b
12159 Berlin
Kontakt
030.53065083
Rosideu@gmx.de
RoswithaDeutsch.de
 
 

27
Volker Scheurer / Ania Dziezewska, Bronze Skulpturen / Ölgemälde
KUNSTRAUM BERLIN

SKURRIL, ABER AUCH SCHÖN!

12. Oktober bis 11. November 2018

LEON DZIEMASZKIEWICZ - Berlin - Objects
ANIA DZIEZEWSKA - Basel - Oelpaintings
VOLKER SCHEURER - Cobo Verde - Bronceobjects

VERNISSAGE
FREITAG 12. Oktober, 20 Uhr
mit MANFRED THIERRY MUGGLER - Paris
und LEON "Performance skurril"

SAMSTAG 13. Oktober
KUNST PUR

SONNTAG 14. Oktober 11 Uhr
KUNSTDRUCKE live mit Volker S. "Betender Mönch auf fliegender Bachforelle........"

Die drei Künstler finden sich mit ganz verschiedenen Stilmitteln, Techniken und Materialien unter dem Thema "SKURRIL, ABER AUCH SCHÖN" wieder.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Kunstraum Berlin
Hauptstr. 77
12159 Berlin
Kontakt
030.29673300
0152.01767669
v.scheurer@kunstraumberlin.com
volker-scheurer-art.com
 
 

28
Ulla Hertel, Malerei
Leuchtende Landschaften

Eine Analogie von Malerei und erfahrener, erlebter Natur spiegelt sich in meinen Arbeiten in Form von bildnerischen Erfindungen.
Gegensätze von Ordnung und Chaos, Ruhe und Dynamik drücken dennoch eine Harmonie aus.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Ulla Hertel
Lauterstr. 27
12159 Berlin
Kontakt
030.8526837
0176.51104766
u.hertel@online.de
ulla-hertel.de
 
 

29
Michael Wintjen Restaurierungs-Atelier, Möbelrestaurierung
Der Blick in die Remise erlaubt eine kleine Zeitreise...
Ob als Maleratelier und Stellplatz für Kutschen in den 20ern des vorigen Jahrhunderts – oder als Stätte für Kunsthandwerk: Stimmungsvoll und authentisch ist es!
Die Tradition der Möbelrestaurierung währt hier seit den 50er Jahren nun in 3. Generation.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Möbelrestaurierung Michael Wintjen
Schmargendorfer Str. 5
12159 Berlin
Kontakt
030.40989743
0160.7701376
info@restaurierungs-atelier.de
restaurierungs-atelier.de
 
 

30
Malschule Friedenau, KIDSART – Malunterricht
In der Malschule Friedenau malen und zeichen Kinder und Jugendliche aus allen Stadtteilen Berlins. In der Jahresaustellung 2018 zeigen Schüler verschiedener Altersgruppen ab der Frühförderung ausgewählte Arbeiten aus ihrem wöchentlichen Malunterricht. Sie lernen bereits beim figurativen Vorzeichnen, ihre Entscheidungen für den Bildaufbau selbst zu treffen und werden dabei in allen Fragen für die Farbwahl oder im Graustufen-Aufbau professionell angeleitet und unterstützt. Ab der Altersgruppe 8-10 Jahre findet eine Mappenvorbereitung für weiterführende Schulen (Gymnasialstufe) oder für Hochschulen statt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Malschule Friedenau
Handjerystraße 78
12159 Berlin
Kontakt
030.8520511
0176.23604487
info@malschule-friedenau.de
malschule-friedenau.de
 
30
Corine Grzésik, Fotokunst
Corine Grzésik zeigt aktuelle Arbeiten. Ihre Fotomotive findet sie meist in ihrem direkten Umfeld, auf Spaziergängen durch die Stadt oder im Umland. Sie schafft komplexe, farbintensive Bildkompositionen von hoher Emotionalität, die digital bearbeitet werden. In Corine Grzésiks künstlerischer Strategie steht die sinnliche Wahrnehmung des bildnerischen Gestaltens im Vordergrund.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Corine Grzésik
Handjerystraße 78
12159 Berlin
Kontakt
030.8520511
0176.23604487
cg@corinegrzesik.com
corinegrzesik.com
 
 

31
Sonka Hecker, Malerei, Collage & Fotomontage
Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dieses Jahr Acryllic Flow Bilder, Abstraktes und Landschaften. Viel Kupfer wird zu sehen sein und Bilder, die den Räumen gute Energien geben. Postkarten, kleinere und größere Bilder stehen zum Verkauf, ein Einblick in die neusten Artbooks ist möglich. Um 17 Uhr findet eine Gedichtlesung statt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Hecker
Handjerystrasse 84
12159 Berlin
Kontakt
030.8522984
0173.8071415
sonkahecker@gmx.de
#sonka_from_berlin (instagram)
 
31
Tobin Hecker, spontan
Mein Projekt ist noch absolut unklar. Wirklich, ich hab so gar keinen Plan. Lasst euch überraschen!
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Hecker
Handjerystraße, 84
12159 Berlin
Kontakt
105161437079
tobin@hecker-berlin.de
 
 

32
Tiele-Winckler-Haus, Bilder
"Attention to Details"
Bildausschnitte aus Malerei und Cyanotypie.
BewohnerInnen der Tiele-Winckler-Häuser Hellersdorf, Weißensee, Lichtenrade und Friedenau stellen aus.
Die Tiele-Winckler-Häuser sind Einrichtungen der Berliner Behindertenhilfe.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Tiele-Winckler-Haus GmbH
Handjerystraße 88
12159 Berlin
 
 

33
Irene Warnke, Malerei/Zeichnung
„Erzählung über eine Randexistenz“
Ausschnitte aus einer Graphik novel
Tuschzeichnungen auf Papier
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Irene Warnke
Handjerystr.17
12159 Berlin
Kontakt
030.86394480
0160.90885518
Irenewarnke@snafu.de
irenewarnke.de
 
 

34
Caren Sielaff, Collage, Videokunst, Plastiken
Meine Bilderwelten gelangen durch das Surrealistische, Märchenhafte in eine verträumte Welt. Dabei benutze ich Abbildungen aus Zeitungen, eigene Fotografien, Acrylfarben, Spraylacke, Kreiden, Graphit und selbstentworfene Kostümbilder bis hin zur Videokunst als One-Woman-Show (www.carensielaff.com).
Ergänzt wird die Ausstellung durch Plastiken der KeramikerInnen des KommRum unter der Leitung von Jakob Friedländer zum Thema »Restaurierte archäologische Funde«.
Machen Sie eine Kunstpause im Café KommRum, dem Herzen eines lebendigen Hauses, in dem sich Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung begegnen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
KommRum e.V.
Schnackenburgstr. 4
12159 Berlin
Kontakt
030.8519025
info@kommrum.de
kommrum.de
 
 

35
André Baschlakow, Fotografie
Fotoserie „Schön ausgedient“

Bedeutungsvoll und fast eigensinnig präsentieren sich die ausgedienten Flugzeuge im herbstlichen Licht. Der dramatische Himmel unterstreicht die graphisch-wirkenden Formen und farblichen Details der gebrauchten historischen Technik. Die einstigen Flughelden aus vergangener Zeit.

Die Fotoserie „Ausgedient“ entstand an einem trüben Herbsttag auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow. Sie umfasst ausschließlich Farbmotive und wird anlässlich der Südwestpassage erstmals gezeigt.

Das Gelände mit den Hallen wird heute als Museum genutzt und ist der Öffentlichkeit frei zugänglich.


 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
André Baschlakow b. telosdesign klingeln
Perelsplatz 16 / Remise
12159 Berlin
Kontakt
030.46601610
0173.2347467
info@baschlakow-fotografie.de
baschlakow-fotografie.de
 
 

36
Ulla Enghusen, Skulptur & Malerei, Foto/Film
Rolling-Stones-Konzert in Berlin verpasst?! Ich zeige Ihnen meine Portrait-Serie "Stones" u.a., gemalt in Acryl sowie Tusche-Zeichnungen und Skulpturen (traditionelle Handarbeit in Marmor und Bronze).
Klaus Eckermann präsentiert Fotos (Stadtansichten) und Videos (Eisberge vor Grönland, Entstehung der Skulptur "Faszination" von Ulla Enghusen aus schwarzem Marmor).
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Ulla Enghusen
Brünnhildestraße 5
12159 Berlin
Kontakt
030.8591288
art@ullaenghusen.de
ullaenghusen.de
 
 

37
Britta Bastian + Grietje Willms, Malerei und Fotografie
O S T W E S T P A S S A G E
BRITTA BASTIAN, Ost, trifft GRIETJE WILLMS, West
im KAMMERMUSIKSAAL Friedenau, Isoldestraße 9

Britta Bastian
zeigt poetische Landschaften in Pastellmalerei

Grietje Willms
überwiegend Stillleben, einige Landschaften und
Figuratives in Öl, Acryl, Eitempera und Pastell
daneben Fotografien mit Stillleben und Spiegelungen

nur Sonntag, 14.10., 13 - 19 Uhr!

nur Samstag, 13.10., 15 - 21 Uhr:
kleine Ausstellung in der Wohnung Isoldestraße 4, 4.OG, gegenüber

Kontakt Britta Bastian
bastianug@yahoo.de
www.bebersee.com

Abb.: Granatäpfel und Krähe (Ausschnitt), 80 x 100, Acryl
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Friedenauer Kammerkonzerte
Isoldestraße 9
12159 Berlin
Kontakt
030.8526804
0170.2467677
g.willms@gmx.net
grietjewillms.jimdo.com
 
 

38
Sonja Puschmann, Malerei, Grafik und Skulpturen
Angry Birds gibt es nicht nur auf dem Handy, sondern dieses Jahr auch im Atelier von Sonja Puschmann. Die Baselitz-Schülerin entführt die Betrachter in die exotische Dschungelwelt, in der diese Vögel heimisch sind, wobei der Dschungel auch mitten in Berlin liegen kann.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Sonja Puschmann
Sieglindestraße 8, Sfl.
12159 Berlin
 
 

39
Wolf Lützen, Skulptur / Grafik
Skulptur mit Gesicht
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Atelier Sieglinde Vier - Wolf Lützen
Sieglindestraße 4
12159 Berlin
Kontakt
030.8223281
0179.6866207
luetzen@web.de
 
39
Corinna Stupka, Papier
Bewegung
Papiergusss
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Atelier Sieglinde Vier - Corinna Stupka
Sieglindestraße 4
12159 Berlin
Kontakt
030.8223281
0176.35777456
stupkaluetzen@t-online.de
 
 

40
Kinderkunstatelier Kikufri, Zeichnen, Malerei
In unserem Atelier steht die Vermittlung von fundiertem bildnerischem Handwerk im Vordergrund (Zeichnen, Grafik und Malerei). Ich möchte die Kinder und Jugendlichen unterstützen, über die eigenen Interessen und durch das gemeinsame Arbeiten an den individuell benötigten Techniken handwerkliches Können zu entwickeln. Grundlage dafür ist auch unser Buch "Lieblingszeichnungen", Haupt Verlag Bern, in dem mehr als 100 Kinder mitgewirkt haben.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Kikufri_KinderJug Kunstatelier Friedenau
Bundesplatz 17
10715 Berlin
Kontakt
030.85073199
0173.8435365
mail@heikekelter.de
kelterzeichnen.de, kikufri.de
 
 

41
Christine Geiszler + Chi-Hyon Choe, Malerei + Zeichnung
Christine Geiszler zeigt ihre rätselhaften Zeichnungen. Der Betrachter wird eingeladen, über die Formen und ihre innewohnende Geschichte zu spekulieren. Der sinnliche Reiz ihrer Arbeiten besteht in der puristischen Eigenschaft der Bleistiftzeichnung und der meditativen Formenwiederholung.

Choe präsentiert ihre großformatigen abstrakten Acrylbilder. Sie erwartet eine atmosphärisch über zahllose übereinander gelegten Schichten verdichtete Malerei mit viel Gefühl für Farbe, die Landschaftseindrücke verarbeitet, aber keine Landschaftsmalerei sein will.

Atelier Choe bietet Malkurse für Kinder + Erwachsene.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Atelier Chi-Hyon Choe
Bundesplatz 17
10715 Berlin
 
 

42
Angret Weber, Malerei und Zeichnung
Angret Weber zeigt abstrakte wie figürlich/konkrete Malerei und Kohlezeichnungen aus den Jahren 1990 bis heute mit Titeln wie "Grüner Wind", "Blaue Stunde" oder "Die Eisheilige". Die Titel, die die Künstlerin gewählt hat, sollen uns in der Interpretation des Bildgeheimnisses unterstützen und unsere emotionale Resonanz verstärken.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Angret Weber
Varziner Str. 8
12161 Berlin
 
 

43
Susanne Ledanff + Silke Ratzeburg – LernAtelier, Malerei und Keramik
Susanne Ledanff zeigt neue Akrylbilder. Silke Ratzeburg zeigt Keramiken. Gewinnen Sie vielfältige Eindrücke in unserem schönen Eckladen.

Neben der Ausstellung informieren wir Sie gerne über Lerntherapie, tiefenpsychologisch fundierte Kunsttherapie und Graffiti-Veranstaltungen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch.

www.atelier-ratzeburg.de
www.ledanff.info
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
LernAtelier
Mainauer Ecke Bachestr.
12161 Berlin
 
 

44
Katja Krämer, Malerei und Fotografie
Auch Schriftzüge können zum Teil einer Landschaft werden. Und diese Landschaft muss nicht statisch sein. Der Wind bewegt die Palmen, der Himmel zeigt, wie viel Raum es noch gibt.
Katja Krämer malt und fotografiert Landschaften, Stadtlandschaften, Tankstellen. Sie nimmt wahr, wie Orte überall auf der Welt gleich und doch verschieden sind.
Wohin der Wind die Sehnsucht in dieser Weite trägt, das liegt im Auge der Betrachtenden.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
kunst krämer
Mainauer Str. 7
12161 Berlin
 
 

45
Marcus Zumbansen, Fotografie und EMESS, Stencil Art
"VERSUSUSREV"

Gegen- und Miteinander?!
Marcus Zumbansen (Fotografie) und EMESS (Street Art) zeigen in einer gemeinsamen Ausstellung aktuelle Werke.
Marcus Zumbansen visualisiert mit seiner Serie "1Pxl" Strukturen seiner Fotografien, außerhalb
ihrer Wahrnehmbarkeit.
EMESS hat nach seinem Kunststudium den Weg vom Atelier auf die Straße eingeschlagen, um seine Pochoire/Stencil Kunst in die Stadt zu tragen, den Dialog mit der gesamten Bevölkerung suchend und schafft somit spielend den Spagat zwischen Galerie und Street Art.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
DEAD FLY GALLERY
Südwestkorso 10
12161 Berlin
Kontakt
030.42088833
0171.4721797
mail@marcuszumbansen.de
marcuszumbansen.de
 
 

46
Micha Colory Krebs, Colory Galerie, Virtual Reality Art, Malerei
Grenzenlose Kreativität in einer Welt ohne Naturgesetze... Mit dem Programm "ColoryVR" kann man Bilder, Objekte und Kunstwelten in Virtual Reality erschaffen, filmen und fotografieren.
Sie sind herzlich eingeladen, dieses sensationelle Kreativmedium der Zukunft zu erforschen.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Colory Galerie
Südwestkorso 12
12161 Berlin
Kontakt
030.8212971
0152.09878113
micha@colory.de
colory.de
 
 

47K
Das Kleine Theater
… residiert nun im 45. Jahr am Südwestkorso. Mit seinen 93 Plätzen und einer kleinen Bar im Zuschauerraum ist es ein intimes Theater, das durch seine besondere Atmosphäre besticht.

Berliner Erstaufführungen
Alle Stücke im Spielplan sind noch nie zuvor in Berlin gezeigt worden wie die Deutsche Erstaufführung der französischen Komödie "Die Rechnung" über die Frage "Wieviel Wahrheit verträgt Freundschaft?"
In "Switzerland" geht es um einen Besuch bei Patricia Highsmith in ihrer letzten Heimat, einem Schweizer Bergdorf, und um ihre Lieblingsfigur Thomas Ripley.
Infos unter www.kleines-theater.de.

Teilnehmer des Kultour-Rundgangs erhalten für beide Stücke unter dem Stichwort „Südwestpassage“ für alle Termine im Oktober 5 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis (solange der Vorrat reicht).

Das gilt auch für die Vorstellungen an den Kultour-Abenden.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Das Kleine Theater
Südwestkorso 64
12161 Berlin
 
 

48
horst felix palmer, Fotografie / AudioVision

Das Boot ist voll
- vom Elend der Anderen


Projektion Vision Imagination Installation
Collagen Montagen Objekte Projekte
AquaVision


Willkommen bei felix AudioVision –
da kann man Hören und Sehen erleben.



 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Horst Felix Palmer / felix AudioVision
Südwestkorso 63a
12161 Berlin
Kontakt
030.7875155
0176.48265403
info@felix-audiovision.de
felix-audiovision.de
 
 

49
Gisela Mackott, Malerei
Liebe Interessenten,
wer meine gegenständlichen Arbeiten schätzt, wird auch wieder etwas fürs Auge finden, aber die Liebhaber abstrakter Bilder und der Abwechslung sollen ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Bitte beachten Sie auch meine Skulpturen (Speckstein und keramische Objekte).
Seien Sie mir wie immer herzlich willkommen.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Gisela Mackott
Südwestkorso 64
12161 Berlin
Kontakt
0174.5288144
gmackott@web.de
 
 

50
Renate Erbas, FOTOGRAFIK
In meinen neueren Arbeiten vermittele ich Dimensionen geometrischer Sachlichkeit mit geplanter, konstruierter Geradlinigkeit oder Formgebung aus der Natur.
Fotografiert im urbanen Raum reizen mich die Ansichten, bei dem kunstvollen Spiel zwischen Linien und Formen mitzumachen und sie digital – und malerisch-grafisch zu kopieren.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Renate Erbas
Südwestkorso 63, 1.OG
12161 Berlin
Kontakt
030.8223816
0176.70540742
renerbas@yahoo.de
erbas-artpictures.de
 
 

51
Doris Schmidt, Malerei – Collage
Doris Schmidt arbeitet experimentell-abstrakt mit Acryl, Kohle, Kreide und Graphit – expressiv-leuchtend, transparent-schimmernd, skizzenhaft geschichtet. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist seit zwei Jahren die Collage. Aktuell widmet sie sich darüber hinaus der abstrakten Landschaftsmalerei. Die Präsentation der neuen Arbeiten wird um ausgewählte frühere Werke erweitert.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Doris Schmidt
Stubenrauchstr. 54
12161 Berlin
 
 

52
Rolf Dieter Grass, Malerei
Rolf Dieter Grass greift Alltagsbeobachtungen auf: Kommunikationsprobleme, Ideologien, einfache Weltbilder. Seine Improvisationen nehmen den Zufall als Geschenk und vertrauen darauf, dass jede geschaffene Struktur korrigierbar und flüchtig bleibt, wenn das Ego nicht zu sehr involviert ist. Manche Zeichen und Figuren wiederholen und wandeln sich, alle bleiben vieldeutig und uneindeutig und fordern das Unterscheidungsvermögen heraus zwischen Fake und News in der digitalen Welt.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Matthias Hennrich
Stubenrauchstraße 56
12161 Berlin
 
 

53
Social Knit Work Berlin, Kunst im öffentlichen Raum
Social Knit Work Berlin wird in diesem Jahr über Nacht aktiv.

Es wird ein zentrales Friedenauer Bauwerk von den Künstlerinnen umgarnt.
Während der Südwestpassagen Kultour lädt die ungewöhnliche Installation zum Perspektivwechsel ein und wagt einen Brückenschlag.

Wie auch in den vergangenen Jahren nutzen die Künstlerinnen den ›UNSER Laden‹ in der Stubenrauchstraße 46 als Ausgangspunkt und geselligen Kommunikationsort.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Social Knit Work bei "unser"
Stubenrauchstr. 46
12161 Berlin
Kontakt
030.85405502
0162.1040751
socialknitwork@gmx.de
 
 

54
Jens Schünemann + Sabine Wild, Fotografie
Das echte Leben und die menschliche Vorstellung

Das Leben findet im Haushalt statt. Die Wildnis lebt nicht mehr. Natur wird in Zoos und Museen nachgebildet. So bilden wir unsere Vorstellung von Natur. Es geht um die Bewohner der Wildnis: Die ihre Wildnis im Haushalt finden, die aus ihrer Wildnis Gerissenen und in unserer Vorstellungswelt Gefangenen.
Wo der Mensch die Natur nachbildet, tötet er sie. Ihre Nachbildung entsteht aus Totem. Wo der Mensch die Wildnis verdrängt, lebt sie doch. Im Haushalt.
Um diese Gegenüberstellung geht es: Natur als Artefakt – und Artefakt als Natur.

http://jps-berlin.de
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Sabine Wild
Eschenstraße 4
12161 Berlin
Kontakt
01577.1900472
wild@kunstwild.de
sabine-wild.com
 
 

55
Brigitte Trompke, Skulpturen & Bilder
Meine Skulpturen bewegen sich im Spannungsfeld zwischen natürlichen, dynamischen Bewegungen und konzentriert abstrakten Formen. Mich reizt hierbei die Überwindung der Grenzen, die das Material >>Ton<< setzt; sowohl in organischen als auch in polygonalen Figuren. Dazu gehört auch nicht zuletzt das Experimentieren mit der Behandlung der Oberfläche.
Der Landschaftsmalerei widme ich mich schon seit langer Zeit, hierbei inspiriert mich meist der unspektakuläre Moment.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Brigitte Trompke
Taunusstraße 4
12161 Berlin
Kontakt
030.8517704
0157.30209936
brigitte.trompke@posteo.de
 
 

56
Maria Rohrbach, Malerei
Rätselhafte Tiere hielten sich im letzten Jahr in dem Atelier Taunusstraße auf und krochen durch die Werke.
Einige blieben und richteten sich häuslich in unterschiedlichen Bildern ein.
Durch den vielen Regen im letzten Jahr schwammen auffällige Fische auf die Leinwand.
Schnell wurden sie mit dem Pinsel eingefangen und umgesetzt. Im offenen Atelier haben die Kursteilnehmer die Wesen benannt und auch einzeln in ihren Arbeiten übernommen.
Hier kann jeder malen, was ihm über den Weg schwimmt, läuft oder in der Fantasie vorbei schwebt.
Die Techniken sind vielfältig.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Maria Rohrbach
Taunusstraße 32
12161 Berlin
Kontakt
0176.51114062
rohrtrom@aol.com
kunstonsofa.de
 
 

57
Eve Rennebarth, Malerei
Konzepte der systemischen Beratung und Kunsttherapie

Ausstellung aktueller Malerei
abstrakte Farbräume und Bildserien

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Eve Rennebarth
Wilhelmshöher Str. 8
12161 Berlin
Kontakt
030.85406068
0157.86762997
eve.rennebarth@gmx.de
atelier-turmalin.de
 
57
Kristin Loos, Fotografie
Durch-, Aus-, Licht-Blicke

Übersetzt man aus dem Altgriechischen, dann ist Fotografieren das Malen mit Licht. Mich fasziniert, wenn das Licht selbst malt, wenn es durch Tür- und Fensteröffnungen fällt und neue Strukturen entstehen. Aber es geht auch anders herum: Aus dem Dunkel blickt man hinaus ins Licht und sieht ganz neu, gewinnt Durchblick durch den Durchblick.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Kristin Loos c/o TURMALIN
Wilhelmshöher Str. 8
12161 Berlin
Kontakt
030.8228534
01712655924
kloosriechert@gmail.com
 
 

58
Peter Birkholz, Holzbildhauerei
Die Schaffung eines Kunstwerks ist ein Ausdruck dessen, was mit Wort und Schrift nicht formuliert werden kann. So führe ich im Bearbeitungsprozess meiner Skulpturen stets einen stummen Dialog mit dem Holz und es findet eine Auseinandersetzung statt mit dessen Wuchs, Färbung, Struktur und Oberfläche. Kein Baum, kein Stück Holz gleicht dem anderen und so ist das Ergebnis immer ein Kompromiss zwischen einer künstlerischen Idee und dem, was die Natur des Holzes vorgibt. Eine Holzskulptur ist nicht reproduzierbar und im Ergebnis bewahrt jedes Stück seinen einzigartigen Charakter.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Peter Birkholz
Wilhelmshöher Straße 2
12161 Berlin
 
58
Angelika Dörbaum, Keramik
Meine Themen sind:
Fantasievolle Gebrauchskeramik und keramische Objekte.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Besuch in meinem neuen Atelier.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Dörbaum
Wilhelmshöher Str. 2
12161 Berlin
 
 

59
Ateliers 22, Malerei
Ein Haus, so hoch wie möglich!

Dies ist der Titel der abgebildeten Plastik, die die Dreijährigen im Donnerstagskurs mit ihren Eltern gebaut haben.
Dieses und viele andere faszinierende Werke möchten wir Ihnen zur diesjährigen Südwestpassage präsentieren (Beton, Computer, Kunst, Plastiken ...).
Auch zu dem Können unserer Kreativen können Sie sich ein Bild machen.
Es stellen aus: Jürgen Anding, Marsinah Henriques Ramos, Khaula, Raimund Lampert, Gisela Mackott und Bernadette Schwelm.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Ateliers 22
Niedstraße 22
12159 Berlin
Kontakt
030.83100079
0163.4410097
bernadette.schwelm@mail.de
ateliers22.de
 
 

60
Regine Jankowski, Malerei und Objekte
Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht neben dem Dialog der Farben das Visualisieren von Farbtransformationen. Mein Interesse gilt einem breiten Spektrum von variierenden Farbzuständen, angefangen von im Zweidimensionalen auf den Bildträger aufgetragen, bis hin zu aus getrockneten Farbresten entstandenen skulpturalen Formen. An diesem Punkt angelangt ist die Farbe eine unabhängige, auf keinen Bildträger mehr angewiesene Materie.

Mikrokosmos 28, Acryl auf PET, 23 x 24 cm, 2017
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Regine Jankowski
Gosslerstr. 10
12161 Berlin
 
 

61
Axel Venn, FARBE . MALEREI . WISSENSCHAFT
Die spielerischen, betörenden Illusionen, denen wir begegnen, heißen Farben. Farben und Formen haben ihre eigenen metasprachlichen, individuellen und kollektiven Inhalte. Darum nutze ich Farben aus phraseologischer Absicht, aber auch zur phonetischen Klang-Partizipation.

Meine Bilder basieren auf farbforscherischen Erkenntnissen, die auf der Entschlüsselung vorder- und hintergründiger Appelle der Einzeltöne und des Kolorits beruhen. Ihre Zugangs- und Verschleierungs-Kapazität ist universeller als wir denken.

FARBZEIT 1, 2018, Öl auf Leinwand, 220x200

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Prof. Axel Venn
Goßlerstr. 10
12161 Berlin
Kontakt
030.81096955
av@axelvenn.com
axel-venn.de
 
 

62
Martin Jepp, Fotografie
"Accidental Programmed Data Works".
Ein Projekt zur kreativen Verselbstständigung.

Kunst! Kunst? Kunst.

Martin Jepp zeigt Fotos.

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Martin Jepp
Goßlerstraße 23, EG
12161 Berlin
Kontakt
030.35125566
0172.2523124
info@martinjepp.de
martinjepp.de
 
 

63
Piko Woelky, Holzschnitt und Papierarbeiten
Holzschnitt und Papierarbeiten

piko Woelky

Nach Strich und Farben!
Papier bedruckt
Papier verleimt
Papier gefalzt
Papier gebunden
Papier gerissen
Papier geschnitten

Papier geliebt!

farbige Holzschnitte und Papierarbeiten
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
piko Woelky c/o Physiopraxis Wüstenhagen
Stubenrauchstr. 8
12161 Berlin
Kontakt
030.2612211
0151.15559428
woe.ing@gmx.net
 
 

64
Dieter Pilger, Malerei
Abstrakter Expressionismus
Acryl-Mischtechniken auf rauem Grund

 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Dieter Pilger (Praxis Dr.Weber/Dr.Fahl)
Stubenrauchstr.4
12161 Berlin
Kontakt
030.8546403
015773568228
dh_pilger@yahoo.de
dieter-pilger.de
 
 

65
Sascha Herrmann und Patrick Knuchel, Bildende Kunst
Die Arbeit von Sascha Herrmann erarbeitet verschiedene Repräsentationen von mehr oder weniger bekannten meteorologischen Phänomenen, wobei sowohl traditionelle wie auch neuartige fotografische Verfahren zum Einsatz kommen. Dabei untersucht er Fragen der Autorschaft, Relevanz und Reproduktion.

Die Arbeit von Patrick Knuchel verbindet fotografische Materialien und Techniken mit druckgrafischen Prozessen. Seine Bilder sind keine Metaphern für ein gegenständliches Vorbild, sondern Form einer konkreten Idee, die sich bewußt lediglich an den Rändern dogmatisch betrachteter Konkreter Kunst aufhält.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Sascha Herrmann und Patrick Knuchel
Stubenrauchstraße 72
12161 Berlin
Kontakt
0163.8062451
mail@blek.info
blek.info
 
65
Annette Domberger, Collage, Objekte, Fotografie
"Linie im Meer" Fotografie

Neben Fotografie zeige ich auch Collagen, Objekte und Malerei.


 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Atelier Domberger
Stubenrauchstraße 72
12161 Berlin
Kontakt
030.8523834
0176.95484951
annettedomberger@aol.com
annettedomberger.de
 
65
Carita Schmidt, Zeichnung/Malerei
Mit konzeptuellen Strichzeichnungen und abstrakten Landschaften bearbeite ich Strukturen, Muster oder Kode welche sich verändern, auflösen und neu gestalten als eine Reflexion von Erfahrungen und Begegnungen. In einem Wechselspiel von Licht und Bewegung gestalten sich Wegbahnen zu Bildern die ein Gefühl oder eine Erinnerung in uns wecken können.
Universale Gebilde die an eine Form von Materie, Zeit oder Zeitlosigkeit anknüpfen und über Fülle und Leere miteinander verbunden sind.
Meine bevorzugten Medien sind unterschiedlichste Arten von Schreib/Zeichenstifte, Tusche, Öl, auf Papier und Leinwand.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Carita Schmidt
Stubenrauchstr. 72
12161 Berlin
Kontakt
030.23473330
017.78816651
caritaschmidt@gmail.com
caritaschmidt.de
 
 

66
Nele-Kathrin Koehler, Malerei
Malerei entsteht beim Malen.
Farbe und Farbanmutung können Assoziationen und Stimmungen veranlassen. Linien, Flächen und Texturen weisen auf den bildnerischen Handlungsprozess hin, können aber auch Gegenständliches entdecken oder vermuten lassen. Das passiert sowohl der Künstlerin als auch den Betrachtenden.
Die Künstlerin nimmt es erstaunt hin oder spinnt es malend weiter. Die Betrachtenden begegnen evtl. so bisher nicht gesehenen visuellen Wirklichkeiten und können – bei entsprechender Geneigtheit – eigene Seh-Welten daraus entwickeln.
Malerei endet nicht beim Gemalt-Haben.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
diekleinegalerie
Gosslerstr. 21
12161 Berlin
 
 

67
Claudia Maiwald, Papiermaché, Collagen, Malerei
Schwerpunkt des künstlerischen Schaffens von Claudia Maiwald ist das plastische Gestalten mit Papiermaché. Nutzlos gewordenen Materialien haucht sie in Form von schrägen Büsten und allerlei skurrilen Figuren neues Leben ein.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Laden-Atelier Claudia Maiwald
Odenwaldstraße 13
12161 Berlin
Kontakt
030.8222281
0173.2005742
post@claudiamaiwald.de
claudiamaiwald.de
 
 

68
Magelie Gärtner, Malerei
Naturstücke aus meinem Garten und dem Berliner Umland, aber auch Eindrücke von Reisen setze ich in Aquarell und Öl auf Leinwand und Papier um.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Magelie Gärtner
Odenwaldstr. 20
12161 Berlin
Kontakt
030.85078924
magelie@gmx.de
magelie.de
 
 

69
Eva Marie Engels, Textilkunst
Mode flirtet heute mit der Kunst. Textiles Material hat sich umgekehrt auch in der Kunst etabliert. An dieser Schnittstelle berührt sich meine Arbeit als Bekleidungsgestalterin und Textilkünstlerin. Transparenz als Leitthema spiegelt sich in den Bekleidungsentwürfen und den bildhaften Flächen aus Seidenorganza und feinsten Merinofasern.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Eva Engels
Blankenbergstr. 1
12161 Berlin
 
 

70
Alte Wilde Korkmännchen, Streetart
Korkmännchen und Street-Yogis auf Straßenschildern... in Berlin gibt es davon weit über tausend. Sie haben etwas niedrigschwellig Widerständiges und sind zugleich Gute-Laune-Macher. Es wird gezeigt, wie sie entstehen, mit Tipps zum Selbermachen. Ausgestellt werden neben 'Alten Wilden Korkmännchen' eine Sammlung von Korkweibchen, -männchen und anderer Korkfiguren weiterer Streetartisten – aus Berlin und anderswo – sowie Fotos besonderer Exemplare,
u.a. Benjamin Curti (Lüdenscheid) • Fantomas (Münster) • FC Union-Yogis • Joy Fox / Josef Foos • Kneisterfink (Münster) • Kork Filuren (Odense) • Korkbotschafter
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Pohl • Stark
Fröaufstraße 1
12161 Berlin