Ort
Das Kleine Theater
Südwestkorso 65
12161 Berlin
51
Das Kleine Theater...
… residiert nun im 40. Jahr am Südwestkorso. Mit seinen 93 Plätzen und einer kleinen Bar im hinteren Zuschauerraum ist es ein intimes Theater, das durch seine besondere Atmosphäre und Gemütlichkeit besticht.

Berühmte Meisterwerke….
In dieser Spielzeit stehen aktuell gleich 2 Dramatisierungen von Bestseller-Novellen auf dem Programm:

Stefan Zweigs Schachnovelle von 1941 gilt als Meisterwerk der Literaturgeschichte und besticht nach wie vor durch ihre Zeitlosigkeit und gesellschaftspolitische Dimension. Die packende Geschichte des Dr. Bertram ist bis heute eine der meist gelesenen Erzählungen, ebenso wie Martin Walsers Fliehendes Pferd von 1978, das bereits zwei Mal verfilmt wurde und ab August am Südwestkorso gespielt wird. Teilnehmer des Kultour-Rundgangs erhalten für beide Stücke unter dem Stichwort „Südwestpassage“ für alle Termine im Okt + Nov 5 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis (solange der Vorrat reicht).

Meier Müller Schulz oder Nie wieder einsam…
heißt die Geisel-Farce, die an beiden Kultour-Abenden zu sehen ist. Am
Samstag, 19.10. um 20 Uhr, sowie am
Sonntag, den 20.10. um 18 Uhr

erhalten Sie unter dem Stichwort „Südwestpassage“
5 Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis